Autor/in: Bettina Zehetner Seite: 1

Nicht alles aushalten

Finanzielle Gewalt in Beziehungen braucht gute Trennungsberatung

article_3164_394_tun_scheidung_sonia_g_180.jpg Es gibt vielzählige Gründe, in einer Partnerschaft zu bleiben. Weil sie gut läuft, weil man verliebt ist, weil’s mehr Vor- als Nachteile bringt oder weil die Angst vor den Folgen einer Trennung zu groß ist: Finanzielle Abhängigkeit drängt vor allem Frauen oft dazu, selbst bei solchen Partnern zu bleiben, die ihnen Gewalt antun. Bettina Zehetner schreibt aus der Praxis ihrer Beratungsarbeit, was strukturell und individuell notwendig ist, um nicht ...
Tun & lassen - Bettina Zehetner 08.07.2015 mehr lesen +

Der lange Weg von Abhängigkeit zu Autonomie

Feministische Beratung bei Trennung und Scheidung

article_2833_scheidung@toni_koerte_180.jpg Für Frauen, die von ökonomischen oder psychischen Abhängigkeiten von ihrem Partner betroffen sind, ist die Entscheidung zu einer Trennung besonders schwer, selbst wenn es für sie gesünder wäre. Von der Abhängigkeit zur Autonomie ist es ein langer Weg, gepflastert mit ambivalenten Gefühlen. «Er braucht mich doch» und «Ich kann ihn ändern» sind sehr gängige Beispiele davon. Aus der Praxis der feministischen Trennungsberatung erzählt Bettina Zehetne...
Tun & lassen - Bettina Zehetner 20.01.2015 mehr lesen +
Autor/in: Bettina Zehetner Seite: 1