Autor/in: Elisabeth Plainacher Seite: 1

Der Sommer des Entgegenkommens

Als 1981 die FKK-Zone kam, war plötzlich das "Oben ohne"-Verbot obsolet

Über den Nimbus des Gänsehäufels, des größten Wiener Freibades. Über den Lebensreformer Florian Berndl, der wesentlich zum Nimbus beitrug. Über den Einzug der Nackten auf die Insel vor 25 Jahren. Über die kleinen Widerstände dagegen. Über die besten und schlechtesten Monate des Badebetriebs. Und über das Talent einer Zeitung, das richtige Thema zum falschen Zeitpunkt zu publizieren.
Vorstadt - Elisabeth Plainacher 15.10.2006 mehr lesen +

Am Berndlhäufel

FLANERIE abseits der Tourismusrouten (10): Im 100-jährigen (?) Bad

Bis zu 30.000 Personen bevölkern an den heißesten Tagen den zwei Kilometer langen Strand des Gänsehäufels. Nullthema für eine Rubrik, die sich den unbekannten Räumen Wiens widmet? So populär das Sommerbad ist, so vergessen ist sein Gründer. Ein Tipp für MenschenmassenflüchterInnen: Die Anlage bei Schlechtwetter zu besuchen (werktags ab 9, samstags und sonntags ab 8 Uhr) kann als Wallfahrt auf jene Insel zelebriert werden, auf der ein gewisser Flo...
Vorstadt - Elisabeth Plainacher 15.09.2006 mehr lesen +

Bei den Eibensteinerinnen

FLANERIE abseits der Tourismusrouten (7): Panozzalacke

Als wir im Mai noch ohne Arbeit waren, / versuchten wir es nicht mehr auf dem Bau; / wir packten uns zusammen, wie wir waren, / und bauten uns ein Zelt in der Lobau. / (...) Um Pfingsten hatten wir schon braune Rücken, / wir schwangen nackt im Gras den Schleuderball; / die Dämmerzeit mit ihren vielen Mücken / verbrachten wir im roten Reisigschwall ...
Vorstadt - Elisabeth Plainacher 15.06.2006 mehr lesen +

Rohr schlägt Rübe

FLANERIE abseits der Tourismusrouten (6): "Sprachinsel" Hohenau

Zu Gast bei den Tutscheks, Swatschinas, Potmesils, Holys und Schubtschiks. Um zu hören, wie sie noch immer böhmakeln, besuchen Sie am besten das traditionelle Weinkellerfest am ersten Juliwochenende. Wer sich von den gängigen Kellergassenprospekten -laut diesen ist Hohenau kellerberglos -beirren lässt, ist selber schuld.
Vorstadt - Elisabeth Plainacher 15.05.2006 mehr lesen +
Autor/in: Elisabeth Plainacher Seite: 1