Autor/in: Elisabeth Prinz Seite: 1

Architekt_innen sind doch Menschen

Ohrwurm

Das Neue ist immer wieder eine verführerische Kategorie. So erwarte ich mir stets aufs Neue von relativ neuen, öffentlich zugänglichen Gebäuden eine tatsächliche Barrierefreiheit. Doch sehen Sie selbst, denn ich lade Sie zu folgendem Abenteuer ein:
Artistin - Elisabeth Prinz 23.07.2012 mehr lesen +

Mein persönlicher Designklassiker

Ohrwurm

In einer Rezension über die Biografie des Schriftstellers Arthur Koestler konnte ich lesen, er erinnere leider an ein ausrangiertes Möbelstück. In den 1950er Jahren und noch in den 70er Jahren sei es in allen politischen Lagern «en vogue» gewesen, ihn zu zitieren.
Artistin - Elisabeth Prinz 30.05.2012 mehr lesen +

"Da warten noch Hunderte"

Prekäre Arbeitsverhältnisse im Call-Center: Betroffene erzählen

Werner hatte mit Notstandshilfe und geringfügiger Beschäftigung zu wenig Geld zum Leben. Seither arbeitet er bis zu 68 Stunden in der Woche im Call-Center - je nach Arbeitsangebot. Krankheit oder Urlaubsbedürfnis sind in diesen Zeiträumen ein existenzielles Problem, weil sonst das Geld im nächsten Monat fehlt. Bei einem Stundenlohn zwischen 6 und 8 Euro Brutto mausert sich die Flexibilität zur Flexploitation.
Tun & lassen - Elisabeth Prinz 15.02.2007 mehr lesen +
Autor/in: Elisabeth Prinz Seite: 1