Autor/in: Felix Erich Mautner Seite: 1

Nazi-Codes bleiben 15 Jahre

Halbherziges Verbot «lächerlicher» & «anstößiger» Wunschkennzeichen

article_3235_wunschkennz_bmvit_180.jpg

Das Verkehrsministerium geht mit den unter einschlägigen Verkehrsteilnehmer_innen beliebten Nazi-Symbolen auf KFZ-Kennzeichen bemerkenswert halbherzig ins Gericht. Der wirkliche Skandal ist aber, dass der Sturm der Entrüstung ausbleibt. Von Erich Félix Mautner.

Foto: BMVIT


Tun & lassen - Felix Erich Mautner 29.09.2015 mehr lesen +

Gebühren zahlen und kuschen?

Das Funkhaus ist so schlecht wie verkauft - wo bleibt dann Ö1?

article_2955_dieter_scherr_180.jpg

Was da von der Argentinierstraße bis zum Küniglberg weht, ist noch nicht der große Sturm der Entrüstung, aber so ein Hauch von Zwentendorf bis Hainburg ist das schon. Und er nimmt stündlich an Fahrt auf. Erich Félix Mautner über den Kampf ums Funkhaus und um Ö1.

Foto: Dieter Scherr


Artistin - Felix Erich Mautner 03.03.2015 mehr lesen +

Die Anstandsverletzung

Juristisch betrachtet: Wem gehört der öffentliche Raum? (2)

article_2823_oeffentlicher_180.jpg Im ersten Teil unserer juristischen Betrachtungen über die «Eigentümer» und/oder Nützer_innen des öffentlichen Raums (Ausgabe 377) wurde darauf hingewiesen, wie leicht die Polizei gesetzliche Instrumentarien findet, missliebige Individuen schon wegen jeder Bagatelle zu bestrafen. Angesehene Bürger_innen können tun, was sie wollen: Der Vorwurf der «Anstandsverletzung», die im Mittelpunkt dieses Beitrags steht, ist immer nur an Unterprivilegierte g...
Tun & lassen - Felix Erich Mautner 07.01.2015 mehr lesen +

Ritter, Tod und Teufel

Die Kaffeehaus-Falle im Mietrechtsgesetz

CafeRitter.jpgWenn das Café Ritter 1867 woanders gegründet und 1905 in die Mariahilfer Straße übersiedelt zusperren müsste, ginge ein weiteres denkmalschutzwürdiges Beispiel der klassischen Wiener Gastronomie den Weg aller Spekulationsobjekte.


Vorstadt - Felix Erich Mautner 09.10.2009 mehr lesen +

... röchelnde Sandler

Nach Hofer-Biotonnen-Skandal: Jetzt bräuchten die Quotenjäger ...

Gegen die Iden des März hat sich der Himmel zwischen Simmering und Sattledt bedrohlich verdunkelt so viel Staub hat unsere Recherche über die vergifteten Lebensmittelabfälle beim Hofer aufgewirbelt. Im Folgenden ein Bericht, was nach der Augustin-Veröffentlichung über die gefährlichen Obdachlosenfallen in Wien geschah. ...
Tun & lassen - Felix Erich Mautner 25.03.2009 mehr lesen +

Die Biotonnenvergifter

Hofer - Container als Obdachlosenfalle

In Wien werden, im wahrsten Sinne des Wortes, biotonnenweise intakte Lebensmittel einer Supermarktkette weggeschmissen, anstatt diese an Bedürftige oder an Sozialmärkte weiterzugeben. Dies ist allerdings nur der kleinere Teil des Skandals. Denn, sobald Obst, Gemüse und Brot in der Mülltonne sind, werden sie vom Personal mit Reinigungsmitteln vergiftet, damit sie ungenießbar werden. Dass dadurch Menschen gesundheitlich gefährdet werden, muss den ...
Tun & lassen - Felix Erich Mautner 25.02.2009 mehr lesen +

Hausherr is watching you

Wien hat den elektronischen Blockwart erfunden

Eine Volksbefragung Wollt ihr die Video-Überwachung der Ausländer in den Gemeindebauten? ist ebenso sinnvoll, das Ergebnis ebenso vorhersehbar wie eine Volksabstimmung über die Wiedereinführung der Todesstrafe. Der Unterschied: Die Videoüberwachung von Müllräumen in Wiener Gemeindebauten gibt es wirklich, angeblich weil es das Mieter-Volk begehrt.
Tun & lassen - Felix Erich Mautner 13.03.2008 mehr lesen +

Gründet eine Arbeitslosenkammer aber schnell!

Über die Vision, "in Augenhöhe" mit AMS und Regierung zu verhandeln

Die Unternehmer haben eine, auch Ärzte, Anwälte, Bauern, Arbeiter und so weiter, eigentlich ist jeder in einer Kammer. Keiner liebt sie. Jeder ist gegen Zwang. Da ist es eine Überlegung wert: Was, wenn die Arbeitslosen ebenfalls so eine Organisation hätten? Eine möglicherweise irritierende Überlegung von Erich Félix Mautner. Ein Ansatz, der Diskussionen hervorrufen wird. Der Augustin wird diesen ausreichend Platz bieten ... ...
Tun & lassen - Felix Erich Mautner 12.03.2008 mehr lesen +

Einfahrer Unterschrift

Nachrichten aus der Schuldenfalle (2)

Viele Arbeitslose suchen ihr Erwerbsglück in der Selbständigkeit. Das ist wahrscheinlich richtig. Was sie allerdings nicht ahnen können, ist, dass sie von einem Tag auf den anderen schutzlos sind. Vor allem gegenüber raffinierten Fallenstellern.
Tun & lassen - Felix Erich Mautner 15.02.2007 mehr lesen +
Autor/in: Felix Erich Mautner Seite: 1