Autor/in: Harald Pesata Seite: 1

Gefühlte Falschinformationen, die Rechte der Rechten und die Stimme des Volkes - in drei Szenen

1. Szene: Freitag, 24. Jänner 2014, 17:15 Uhr. Tag des Akademikerballs. Ich habe Probe für eine szenische Lesung, die ich mit meinem Freund dem Schauspieler M. J. H. im Extrazimmer eines Gasthauses im 4. Bezirk einstudiere. Drei Mal die Woche treffen wir uns zurzeit dort, manchmal auch vier Mal. Ich gehe zur Straßenbahnstation; es sind zwar nur zwei Stationen bis zu meinem Ziel, aber heute schmerzen meine Beine seit längerer Zeit wieder, es wird...
Dichter Innenteil - Harald Pesata 16.02.2014 mehr lesen +
Autor/in: Harald Pesata Seite: 1