Autor/in: Heidemarie Ithaler-Muster Seite: 1

Knistern im Heu

Im Stadl knisterte das Heu. Der wunderbare Duft und die Wärme erfüllten die Luft. Ich wollte dir den Nachwuchs meiner Katze zeigen, die sich hier irgendwo von den Strapazen ihrer Geburt von fünf Katzenjungen erholte. Die Katzen fanden wir nicht gleich, doch wir fanden uns, um uns gleich wieder zu verlieren.
Dichter Innenteil - Heidemarie Ithaler-Muster 07.12.2015 mehr lesen +

Butterbrot und Schokolade

article_3153_394_dicht_ithaler_web_180.jpg

Unsere Familie, meine Eltern waren immer Selbstversorger. Alles was wir zu essen bekamen, entstand fast im Eigenbau. Wir züchteten Rinder, Schweine, Hühner, hatten einen eigenen großangelegten Garten und bewirtschafteten die Felder, die wir selbst bearbeiteten mit Hand oder Maschinen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Alles was auf den Tisch kam, war selbst gezüchtet oder geerntet.

Foto: H. Ithaler-Muster


Dichter Innenteil - Heidemarie Ithaler-Muster 08.07.2015 mehr lesen +

Frag den Abendwind

Mein Heimathaus «Trautenhof» war immer schon ein offenes Haus, zugänglich durch den Weinbaubetrieb für Menschen, die einen großen Durst und Hunger hatten. So manches Viertel Wein rann einem Bedürftigen in den Schlund, und wenn er zu viel erwischt hatte, landete er am Nachhauseweg im Straßengraben.
Dichter Innenteil - Heidemarie Ithaler-Muster 26.06.2013 mehr lesen +

Autostopp

Verbannt die Gefahr in meinem Kopf.
Den Daumen hoch.
Ein Wagen hält auf der Landstraße.
Statt Schulstress eine Fahrt ins Blaue.
Nachwirkend die Hippiejahre.
Am Volant ein mir unbekannter Mann.
Begutachtend meine Figur.
Traum von Freiheit und Lust auf Abenteuer.
Die Zeit, als ich 17 war!
Dichter Innenteil - Heidemarie Ithaler-Muster 23.07.2012 mehr lesen +
Autor/in: Heidemarie Ithaler-Muster Seite: 1