Autor/in: Hülya Tektaş Seite: 1

Die Köchin und der Sozialarbeiter

Was in der Türkei passiert, lässt die Austrokurd_innen nicht kalt

article_3439_kurden_180.jpg 2015 wurde der Friedensprozess zwischen dem türkischen Staat und den Kurden auf Eis gelegt, woraufhin der Kurdenkonflikt wieder eskalierte. Türkische Sondereinheiten greifen kurdische Städte an und ermorden Zivilist_innen. Viele Auslandskurd_innen wollen in dieser Situation gerne auf ihren Bergen und in ihren Städten sein, aber auch in Wien gibt es Aufgaben für sie. Hülya Tektas (Text und Foto) berichtet über Aktivitäten des Vereins Feykom und üb...
Tun & lassen - Hülya Tektaş 19.01.2016 mehr lesen +

Suruç, die Stadt der weißen Zelte

Flüchtlingshilfe: Die Lasten sind extrem ungleich verteilt!

article_3081_suruc_huelya_tektas_180.jpg Zwischen der libyschen und der sizilianischen Küste hat sich eben die schlimmste Flüchtlingskatastrophe des Mittelmeers ereignet – mit rund 1000 Todesopfern. Der österreichische Bundeskanzler sprach von einer «Schande für Europa», ordnet sich aber voll der EU-Politik unter, die eine legale Einreise der Flüchtlinge ausschließt – und dadurch weitere Katastrophen in Kauf nimmt. Österreich schottet sich ab und überlässt die Flüchtlingshilfe den armen...
Tun & lassen - Hülya Tektaş 28.04.2015 mehr lesen +
Autor/in: Hülya Tektaş Seite: 1