Autor/in: Martin Reiterer Seite: 1

Vor dem Krieg waren wir Menschen

Irak und Syrien zwischen den Kriegen – eine Reportage in gemalten Bildern

article_4019_syrien_180.jpg Wie lebt es sich mit den Folgen des Krieges? Sarah Glidden zeichnet in ihrer neuen Graphic Novel das Leben im Irak und auf der Flucht aus dem Irak nach Syrien. Martin Reiterer erkennt darin auch eine Hommage an aktuell Flüchtende.
Artistin - Martin Reiterer 10.04.2017 mehr lesen +

Von der Geschichte vergessen

Paco Rocas eindrucksvoller Oral-History-Comic «Die Heimatlosen»

article_3698_spanien_180.jpg Verzagte, gehetzte Gesichter von Frauen, Kindern, Männern. Dicht aneinandergedrängt warten tausende Flüchtlinge verzweifelt und doch mit einem letzten Rest an Hoffnung darauf, dass am Horizont vielleicht ein Schiff erscheinen könnte, um sie zu retten. Man glaubt, unser Mitarbeiter Martin Reiterer setzt hier zu einer Gegenwartsgeschichte an. Doch die Geschichte geht wie folgt weiter ...
Artistin - Martin Reiterer 13.09.2016 mehr lesen +

Tausenede Tippfhler

Phettberg, den gestürzten Star, gibt´s auch im Coimic

article_3536_comic_180.jpg «Gestions-Gejammer» ist eines der wunderbaren Wörter, mit denen Hermes Phettberg in der ihm eigenen Mischung aus Understatement, Selbststilisierung und ausgestellter Wahrheit sein Dasein und sich selbst kommentiert. Im Juni 2013 ist der Grafiker, Illustrator und Zeichner Walter Fröhlich auf Phettbergs Gestionen gestoßen und war, wie er sagt, von der rohen, ungeglätteten Sprache und ihrem Rhythmus sogleich angetan. Von Martin Reiterer.
Artistin - Martin Reiterer 10.04.2016 mehr lesen +

«Die Szene zusammenbringen»

Überregional und experimentell: das NEXTCOMIC-Festival in Linz

article_3492_comicmesse_180.jpg Zum achten Mal findet dieses Jahr das NEXTCOMIC-Festival in Linz statt. Es ist das einzige überregionale Comicfestival dieser Art, das Österreich hat. «Ich finde es eine bemerkenswerte Leistung, dass es gelungen ist, aus einem Kulturhauptstadt-Projekt ein jährlich wiederkehrendes Festival zu gestalten», findet dazu Helmut Kaplan von Tonto-Comics (Graz). Denn die finanziellen Voraussetzungen wurden im Jahr 2009 geschaffen, als Linz zur Kulturh...
Artistin - Martin Reiterer 15.03.2016 mehr lesen +

Aus dem Märchenland namens Fiume

«Palatschinken» – eine Fluchtgeschichte, gezeichnet und fotografiert

article_3281_illu2_180.jpg «Die Flüchtlinge von heute sind nicht wesentlich anders als die Flüchtlinge von früher», sagt die in Paris lebende Italienerin Caterina Sansone. Zusammen mit ihrem Freund und Comiczeichner Alessandro Tota hat die 1981 geborene Fotografin ihr Buch, halb Comic, halb Fotoband, herausgebracht, das nun auch auf Deutsch erschienen ist: «Palatschinken – Eine Geschichte des Exils». Es ist die Fluchtgeschichte ihrer Mutter. Von Martin Reiterer.
Artistin - Martin Reiterer 10.11.2015 mehr lesen +

Laufen ist unanständig – Flüchten auch?

Reinhard Kleists Comic «Der Traum von Olympia»

article_3144_393_art_kleist1_web_180.jpg

Nachrichten von Hunderten, ja Aberhunderten von Flüchtlingen, die ihr Leben im Mittelmeer verlieren, lassen uns vergleichsweise kalt. Eine einzelne Geschichte erschüttert uns, berührt uns, lässt uns nicht mehr los. Martin Reiterer erklärt, warum Reinhard Kleists Comic-Geschichte von Samia Yusuf Omar so eminent wichtig ist.

 

Grafik: Reinhard Kleist


Artistin - Martin Reiterer 24.06.2015 mehr lesen +

Beschwörung der Erinnerung

Comics über eine Kindheit im libanesischen Bürgerkrieg

article_3075_augustin-389_fertig_klein_180.jpg Es ist ein dünnes Büchlein: «Ich erinnere mich. Beirut» ist kaum hundert Seiten stark. Der zweite Comic der libanesischen Autorin Zeina Abirached bildet mit ihrer ersten, fast doppelt so langen autobiografischen Comicerzählung, «Das Spiel der Schwalben», eine Einheit. Zusammen erzählen sie eine Kindheit inmitten des Bürgerkriegs im Libanon der 1980er Jahre. Von Martin Reiterer.
Artistin - Martin Reiterer 28.04.2015 mehr lesen +

Hardcore im Reichsbunker

Augustin-Tipp für Anfänger_innen und Fortgeschrittene in Comics-Angelegenheiten

article_2602_hardcore_180.jpg Martin Reiterer, Comics-Sachverständiger unter den Augustin-Mitarbeiter_innen, stellt erneut eine gezeichnete Geschichte vor. Das Comic-Buch «Lauter Leben!» ist eine Hommage an Punk und Gegenkultur. Reiterers Anliegen ist es, die letzten Ressentiments gegen Comics zu zerstreuen: Sie sind keine Massenzeichenware für Kinder und Jugendliche, sondern eine eigenständige Kunstform, die Aspekte von Literatur und bildender Kunst (auf gleicher Augenhöhe, ...
Artistin - Martin Reiterer 30.08.2014 mehr lesen +

«Sonne kalt»

Gerald Hartwigs autobiografisches Comicdebüt über Karriereanläufe in L.A.

article_2337_cartoon_180.jpg Wir sind in Berlin, Dezember 2011, der Protagonist hat soeben einen Hinweis auf seine prekären Lebensverhältnisse gegeben: Frau, zwei Kids, kein «fließendes Einkommen», «Weglaufen geht nicht mehr. Nachdenken - keine Zeit.» Und: «Die Situation ist nicht neu in meinem Leben.» Doch dann kommt dieser Anruf aus Graz: «Etwas Furchtbares» ist passiert ...
Artistin - Martin Reiterer 03.10.2013 mehr lesen +

«Vergessene der Geschichte»

Annäherungen an den Faschismus mit Mitteln des Comics

article_2141_comic_180.jpg Art Spiegelmans «Maus Geschichte eines Überlebenden» (1991) hatte einst nicht nur dem Medium Comic zum Durchbruch verholfen, sondern auch die (Un-)Darstellbarkeit des Holocaust herausgefordert, indem er für die autobiografische Geschichte seiner durch Auschwitz gegangenen Eltern Jüd_innen als Mäuse und Nationalsozialist_innen als Katzen zeichnete. 20 Jahre später zeigt eine neue Generation von Zeichner_innen, dass eine Annäherung an die Geschich...
Artistin - Martin Reiterer 23.01.2013 mehr lesen +

Comics in Österreich

"Keine Aufbruchsstimmung - aber es hat sich was getan"

Zu den nachhaltigsten Initiativen der letzten Jahre im Bereich Comic zählt die Etablierung eines österreichischen Vertriebs im Bereich Independent Comics und Graphic Novels, für die seit 2004 Sebastian Broskwa mit der Verlagsauslieferung Pictopia steht. Wenn in den letzten Jahren in Wiener Buchhandlungen vermehrt Comicecken mit einer Auswahl spannender Comictitel ausgestattet wurden, so geht diese Einrichtung auf den Großhändler und Vertreter Br...
Artistin - Martin Reiterer 04.11.2009 mehr lesen +
Autor/in: Martin Reiterer Seite: 1