Autor/in: Ute Mörtl Seite: 1

Rund und verbündet

ARGE Dicke Weiber: Nicht das Übergewicht ist schädlich, sondern der Selbsthass

Ein wacher Geist in einem schlanken Körper? Die Modeindustrie normiert unsere Körpermaße, dünne Frauen sind ein Schönheitsideal. Der Effekt: Bereits normalgewichtige Menschen drosseln ihren Appetit. Der Schlankheitswahn drängt dicke Menschen umso mehr an den Rand der Gesellschaft. Rund 45 Prozent der Wiener Bevölkerung sind übergewichtig. Zwei Frauen der ARGE Dicke Weiber erzählten dem Augustin, wie es sich als dicke Frau in Wien lebt und warum s...
Tun & lassen - Ute Mörtl 08.04.2010 mehr lesen +

Zwischenwelt am Rande Wiens

"Macondo": Innenministerium schloss das beliebte Gelbe Haus

Ein gelber Zaun grenzt an den Kundenparkplatz der Metro. Hinter dieser Blechwand, am Rande von Wien, leben rund 3.000 Flüchtlinge alle mit einem positiven Asylbescheid. Vertriebene haben hier Zeit zum Ankommen. Bald könnte das bereits geschlossene Kardinal-König-Integrationshaus einem Abschiebungszentrum weichen. ...
Tun & lassen - Ute Mörtl 09.10.2009 mehr lesen +
Autor/in: Ute Mörtl Seite: 1