Autor/in: Uwe Mauch Seite: 1

«Ich hab’s integriert»

Thomas Ettl hat den Praterkasperl am Leben erhalten. Die Kinder wissen das zu schätzen.

article_3618_prater_mario_lang_180.jpg Der Kasperl und das Krokodil kosten Kraft – in der Armmuskulatur. Minutenlang hält der Puppenspieler zwei zentrale Figuren der Wiener Theatergeschichte über seinen Kopf: In seiner Linken das Krokodil, in seiner Rechten den Kasperl. Und weil das beim «Original Wiener Praterkasperl» Tradition ist und von den Kindern heute wie damals heftig akklamiert wird (zum Schrecken der Pädagog_innen), zieht er dem Krokodil mit seiner Rechten bzw. mit dem Prack...
Vorstadt - Uwe Mauch 21.06.2016 mehr lesen +

«Eine Chance»

Lokalmatador Nr. 361:

article_3515_augustin_410_lokalmatador_180.jpg Josef Cser hat im Gemeindebau ebenso wie im Boxring vor allem eines im Auge – die Fairness. Von Uwe Mauch (Text) und Mario Lang (Foto) ...
Vorstadt - Uwe Mauch 29.03.2016 mehr lesen +

«Helfen können»

Lokalmatadorin Nr. 350: Marlene Panzenböck

article_3251_loma_mario_lang_180.jpg Marlene Panzenböck setzt sich dafür ein, dass
Flüchtlinge in Wien zur Schule gehen können.
Von Uwe Mauch (Text) und Mario Lang (Foto).
Vorstadt - Uwe Mauch 13.10.2015 mehr lesen +

COACHING ZONE 87 - Langer Weg

Zentralfriedhof, Tor 3, Halle 3. Endlich setzt sich der Menschenzug in Bewegung. Hinter dem Alu-Sarg schreiten langsam Angehörige, die aus der Obersteiermark angereist sind, Freunde, Augustin-Verkäufer, Sozialarbeiter vom Augustin und von der Gruft, zusammen vielleicht 20 Trauernde. Arm sein bedeutet auch: Arm begraben werden. Es ist noch ein langer Weg von der Halle 3 bis zur letzten Ruhestätte des Manol-Kurt Ivantschev im Osten des großen Fried...
Coaching Zone - Uwe Mauch 28.10.2014 mehr lesen +

COACHING ZONE 86 - Wieder zu Hause

Schöner Zug von Herbert, dem Platzwart auf dem Slovan-Platz. Als die Augustin-Equipe nach der Sommerpause zum ersten Training an die vertraute Wirkungsstätte zurück kehrte, führte er uns in die Vierer-Kabine, drückte uns dort einen Schlüssel in die Hand - und eröffnete uns, dass der Schrank neben der Tür nun dem Augustin offen steht. Schön, dass wir in diesem Schrank nun Fußbälle und Trainingsutensilien bedenkenlos zurücklassen können. Auch schön...
Coaching Zone - Uwe Mauch 28.10.2014 mehr lesen +

COACHING ZONE 75 - Hallenmaster, auch 2007

Schwarz-Weiß Augustin hat zum vierten Mal in Folge das Homeless-Hallenmasters der Stadt Wien gewonnen. Schon Routine? Keineswegs! Die Mannschaft ist heuer nach soliden Leistungen in den Gruppenspielen im Halbfinale und im Finale gegen weitaus jüngere Teams über sich hinausgewachsen. Respekt, wem Respekt gebührt! Gottfried Judendorfer: Zwei Spiele im Tor, beide fehlerfrei, bravo! Manol-Kurt Ivantschev: Erneut der beste Tormann des Turniers. Jones ...
Coaching Zone - Uwe Mauch 28.10.2014 mehr lesen +

COACHING ZONE 85 - Wer weiß

Zwei Todesfälle innerhalb von acht Wochen, dazu ein handfester Streit zwischen Spielmacher Ken und Sozialarbeiter Andy, der zu Folge hat, dass einige afrikanische Kollegen nicht mehr mittun wollen: Es bleibt weiter spannend. Wäre die Geschichte von Schwarz-Weiß-Augustin ein Entwicklungsroman, man könnte ihn kurzweiliger kaum schreiben. Dieses Fußball-Sozial-Projekt ist nie um eine Kehrtwende verlegen. Und weil die Finte zum Augustin dazugehört, z...
Coaching Zone - Uwe Mauch 28.10.2014 mehr lesen +

COACHING ZONE 72 - Ein Gefühl

"Unser Kernproblem, das ist die Sprachbarriere. Daher halten wir weiterhin nach edlen Lehrern Ausschau, die den afrikanischen Spielern die deutsche Sprache näher bringen." So war in Coaching-Zone Nr. 70 vor Weihnachten zu lesen. Und siehe da, so ein Sprachlehrer hat sich bei uns gemeldet. Zum Jahresbeginn besuchte Günther Stockinger ein Training der Augustin-Fußballer im Soccer Dome - und bot den Kolporteuren mit nicht-deutscher Muttersprache ein...
Coaching Zone - Uwe Mauch 28.10.2014 mehr lesen +

COACHING ZONE 35 - Tag der offenen Tür

Links in der Verteidigung spielt Schwarz-Weiß Augustin derzeit mit einem der größten Haudegen, die der Wiener Fußball je hervorgebracht hat. Uns' Erwin wird heuer 67. In Worten: Siebenundsechzig. Stillstand ist ein Fremdwort für ihn. Montags trainiert er beim Augustin, dienstags beim Tageszentrum, mittwochs und freitags beim FC Stefan, samstags spielt er mit Freunden zum Jux in der Halle. Und am Sonntag reitet er regelmäßig in der ersten Mannscha...
Coaching Zone - Uwe Mauch 28.10.2014 mehr lesen +

COACHING ZONE 11 - Hallenmaster 2004!

Gratulation vom Coach an alle Spieler! Ihr ward: Großartig - genial - triumphal! Wer bei einem Turnier alle (sechs) Spiele gewinnt, wer weder in den Gruppenspielen noch im Halb- und schon gar nicht im Finale etwas anbrennen lässt und am Ende mit einem Torverhältnis von 17 : 1 den Pokal entgegen nimmt, ist ein würdiger Sieger. Schwarz-Weiß Augustin: Würdiger Sieger des 9. Wiener Obdachlosenturniers - Bericht auch auf den Fußballseiten. Dafür g...
Coaching Zone - Uwe Mauch 28.10.2014 mehr lesen +

COACHING ZONE 4 - Kalte Dusche

0 : 6 nach fünf Minuten! Die Freunde vom SPÖ-Parlamentsclub (wohlgemerkt die Freunde, nicht die Abgeordneten) kannten beim Freundschaftsspiel gegen Schwarz-Weiß Augustin keine Freundschaft. Nach einer Viertelstunde lagen wir in der ÖBB-Halle in Kagran 0 : 9 zurück. Beim Stand von 1 : 14 habe ich zu zählen aufgehört. Selbst Zauderer vom Kaliber eines Schneckerl Prohaskas oder eines Ivica Osims hätten nach einer derart kalten Dusche ihren Rücktri...
Coaching Zone - Uwe Mauch 28.10.2014 mehr lesen +

COACHING ZONE 3 - Es begann gut

Wie die Zeit vergeht. Schon haben unsere Fußballer, die Heroes von Schwarz-Weiß Augustin, die ersten drei Trainingseinheiten unter meiner Anleitung in den Beinen. Und es gilt, erste Fortschritte in der Coaching Zone fest zu halten. Es begann gut. Weil die Mannschaft von Woche zu Woche größer wird. Weil jeder Augustiner, der ein Mal beim Training war, wieder kommt. Weil sogar das Aufwärmprogramm und die anschließenden technisch-taktischen Übun...
Coaching Zone - Uwe Mauch 28.10.2014 mehr lesen +

COACHING ZONE 2 - Die Meistermacher

Noch eines vorweg, Burschen! Vergesst Sir Alex Ferguson, Otto maximale, Tante Käthe, Jogi Löw, Johann K, Schoko Schachner und all die anderen Trainertypen aus dem TV. Ihr habt uns! Darf ich Euch heute vorstellen: Meine Kollegen, unser/Euer kleines feines Coaching-Team - die Meistermacher von Schwarz-Weiß Augustin: «Sozialarbeiter-Andy»: Wer kennt ihn nicht? Von den älteren Spielern liebevoll «Chickenfield» genannt. Drehscheibe und Talentescout ...
Coaching Zone - Uwe Mauch 28.10.2014 mehr lesen +

«Mit Stil»

Lokalmatadorin Nr. 302

article_2320_mario_lang_180.jpg Brigitte Rieser war 50, als man ihr kündigte. Als freischaffende Gartenberaterin versucht sie nun, im Großraum Wien Fuß zu fassen. Ihr Geschäftsmodell ist buchstäblich bodenständig: «Ich fahre zu meinen Kunden und gebe ihnen an Ort und Stelle Tipps, wie sie ihre Gärten interessanter gestalten können.» Eine schöne Idee, die vor allem in Zeiten von Urban Gardening ihr Publikum finden sollte. ...
Vorstadt - Uwe Mauch 16.09.2013 mehr lesen +

"Seit Anfang an"

Walter Szabo bringt dem Augustin die Zeitung

article_1580_walter_180.jpg Dienstag, halb vier. Vor dem Verkaufsbüro der Straßenzeitung Augustin in der Reinprechtsdorfer Straße steigt wieder einmal die Spannung. Gleich wird sie da sein, die neue Ausgabe. Die freiwilligen Helfer, die sie auch heute von den Paletten im Hof heben und in die Stauräume des Büros bringen sollen, sind jedenfalls schon da. Ein gutes Dutzend, die drei Sozialarbeiter miteingerechnet.
Vorstadt - Uwe Mauch 06.10.2010 mehr lesen +

«Subtile Erotik»

Marianne Gruber tanzt in ihrem Fachgeschäft in der Ottakringer Straße Bauch. Sehenswert!

article_1573_mariannegruber_180.jpg Ottakringer Straße Nr. 96. Gewiss keine Adresse, die in Wien als bemerkenswert fein gilt. Bellissimas Orient-Palast. Gewiss kein Schriftzug, der die Laufkundschaft en masse ins Geschäft lockt. 100 Kilogramm auf 170 Zentimeter verteilt. Gewiss kein Körpermaß, das dem hiesigen Schönheitsideal zu 100 Prozent entspricht. In der Tat stellt Marianne Gruber mit ihrem Bauch einige Klischees auf den Kopf. Die 53-jährige Geschäftsfrau führt an der Ottakrin...
Vorstadt - Uwe Mauch 23.09.2010 mehr lesen +

"Wie Exoten"

Lokalmatadorin Nr. 214

article_1373_kramer_180.jpg Ulrike Kramer studiert die Sprachnuancen, die anzeigen, dass der Wiener kein Deutscher ist. Lokalmatadore nennt sich auch der Sammelband dieser Porträt-Serie erhältlich bei gut sortierten Augustin-VerkäuferInnen sowie im Buchhandel.  
Vorstadt - Uwe Mauch 19.11.2009 mehr lesen +

"Die Mischkulanz"

Beppo Beyerl ist ein Flaneur vom alten Schlag, der detailliert den Ost-Charme Wiens skizziert

Der Be-Be aus Meidling, Jahrgang 1955, damit so alt wie der Staatsvertrag, gehört noch einer Generation an, die nicht x-mal mailen, smsen und mobiltelefonieren muss, um sich zum vereinbarten Zeitpunkt am vereinbarten Ort einzufinden. Ein Anruf, eine Zusage und der Be-Be ist gestellt. Zum Beispiel auf der Kennedybrücke. Mit dem 60er geht es heute wieder einmal raus nach Rodaun. So wie damals, als ihn die Frau Mama noch Bepperl rufen durfte und...
Vorstadt - Uwe Mauch 04.06.2009 mehr lesen +

Geschichten und Gschichtln über den Wiener Fussball

Ein Reiseführer durchs Wiener Unterhaus

55 Wiener Fußballplätze hat der Augustin-Autor und Trainer der Werkself Schwarz Weiß Augustin, Uwe Mauch liebevoll porträtiert. Wien und der Fußball bereitet nicht nur Fußballfreunden großes Lesevergnügen, sondern macht auch Neueinsteigern Lust auf einen Fußballplatzbesuch. ...
Vorstadt - Uwe Mauch 12.09.2007 mehr lesen +

Exoten-Status

Claudia Kogler sitzt im alten Baumgartner Kino erste Reihe, fußfrei. Als Chefprogrammiererin.

Software statt Cinemascope: Im ehemaligen Baumgartner Kino in der Hütteldorfer Straße Nr. 253 läuft heute der Film Moderne Arbeitswelt. Nur der ursprüngliche, von den Holz-Sitzreihen befreite Kinosaal erinnert noch an das vorvirtuelle Zeitalter. Die Hauptdarsteller hingegen sind durch die Bank Protagonisten einer schnelllebigen Welt, in der es schon lange nicht mehr Pragmatisierung und Pensionsvorsorge spielt.
Artistin - Uwe Mauch 16.03.2007 mehr lesen +

"Exoten-Status"

Claudia Kogler sitzt im alten Baumgartner Kino

Software statt Cinemascope: Im ehemaligen Baumgartner Kino in der Hütteldorfer Straße Nr. 253 läuft heute der Film "Moderne Arbeitswelt". Nur der ursprüngliche, von den Holz-Sitzreihen befreite Kinosaal erinnert noch an das vorvirtuelle Zeitalter. Die Hauptdarsteller hingegen sind durch die Bank Protagonisten einer schnelllebigen Welt, in der es schon lange nicht mehr Pragmatisierung und Pensionsvorsorge spielt.
Vorstadt - Uwe Mauch 15.03.2007 mehr lesen +

"Moderner Held"

Richard Barta, Notarzt bei der Wiener Rettung

Erster Einsatz um 9.45 Uhr: Mit Blaulicht rast ein weißer Passat-Kombi aus der Rettungsstation Leopoldau. Am Steuer der Sanitäter, auf dem Beifahrersitz Notarzt Richard Barta. Auf dem Display im Fonds des Wagens die Adresse des Einsatzorts: Eine Kleingartensiedlung an der Brünner Straße.
Vorstadt - Uwe Mauch 15.12.2006 mehr lesen +

Gebühr machen

Christine Sauerzopf ist wie die Wiener nicht sehr respektvoll sagen "ein Schwarzkappler"

Ein Wort gab das andere. Zwei Worte waren dann beinahe zwei Worte zu viel. Und nur ein Muckser mehr - und die Amtshandlung wäre handgreiflich geworden. Entgleist zwischen den U-Bahn-Stationen Westbahnhof und Zieglergasse. Doch im letzten Moment fand Christine Sauerzopf, laut Dienstausweis "Kontrollorgan" der Wiener Linien, die emotionale Notbremse. Sie ließe auch mit sich reden. Hatte sie noch vor dem Einsteigen erklärt. Sie müsse nicht unbedin...
Vorstadt - Uwe Mauch 15.03.2006 mehr lesen +

"Meine Heimstätte"

Walter Znenahlik kam als Sportler viel herum

Sag mir, wo die Blumen sind? In den Amtsstuben des Wiener Rathauses konnte man wieder dazu übergehen, Zeit tot zu schlagen. Eben erst hatte man das Jahr 1964, die Wiener Internationale Gartenbaumesse und den Umbau der Blumenhalle ad acta legen können, als ebendort ein gewisser Walter Znenahlik das Eis betrat.
Vorstadt - Uwe Mauch 15.06.2005 mehr lesen +
Autor/in: Uwe Mauch Seite: 1