Kategorie: Thema :: Tanz Seite: 1

Tanz die Prekarität!

Förderungen und Durststrecken in der Tanz- und Performance-Szene

article_4020_performance_beide_180.jpg Zum Verhungern zu viel, zum Tanzen zu wenig: Die Förderstrukturen für die freie Tanz- und Performanceszene empfinden viele Insider_innen als unbefriedigend. Veronika Krenn (Text) und Marion Wagner (Fotos) haben mit Tänzer_innen und Choreograf_innen über ihren prekären Tanz gesprochen.
Artistin - Veronika Krenn 10.04.2017 mehr lesen +

Und er warf ihn durch die Luft

Doris Uhlich & Michael Turinsky: Rave im Rollstuhl

article_3741_rollstuhl_peter_empl_180.jpg «Eigentlich ist ein Rollstuhl eine Ravemaschine», befindet die Künstlerin, DJ und Tanzpädagogin Doris Uhlich. Gemeinsam mit dem Performer Michael Turinsky entwickelte sie das Stück «Ravemachine», das in ihrem Minifestival «All Machines Welcome!» zu sehen ist. Über die persönliche Energie beim Tanzen, Raver_innen im Rollstuhl und den Dialog, in den Technobeats mit Körpern treten können, spricht sie mit Michael Franz Woels. Foto: Peter Empl ...
Artistin - Michael Franz Woels 11.10.2016 mehr lesen +

Tanzen bis zum Umfallen – der Stereotype

Am Platz der Menschenrechte wird von nun an Halay getanzt

article_3679_halay_blanka_urbanek_180.jpg

Die Gemäuer der Stadt im Rahmen der Wienwoche erzittern lassen. Der Halay City Marathon schlägt mit anatolischen und balkanischen Tanzschritten eine Schneise durch die sich ständig neu formierenden Fronten. Ein Text von Richard Schuberth.

Foto: Blanka Urbanek


Artistin - Richard Schuberth 31.08.2016 mehr lesen +

Wie ein komischer Vogel

Indira Nuñez über das Schmerzgedächtnis, die Suche nach einem Zuhause und andere Anstrengungen

article_3667_indira_carolina_frank_180.jpg

Narben als persönliche Erinnerungen, Sucht nach Bewegung und eine Neigung zur Nostalgie: Die Performerin Indira Nuñez arbeitet mit dem Moment der Übertreibung. Im Herbst tritt sie im WUK auf. Michael Franz Woels und Carolina Frank haben sie in ihrem «möglichen Zuhause» getroffen.

Foto: Carolina Frank


Artistin - Michael Franz Woels 03.08.2016 mehr lesen +

Ein Leben, zersplitterbar wie Glas

ImPulsTanz-Sonderprojekt mit jungen Flüchtlingen

article_3179_tanz_carolinafrank_180.jpg Mitte August werden die verzweigten Gänge des Weltmuseums am Wiener Heldenplatz während der Aufführung des Stückes «Songs of the Water / Tales of the Sea» mit zeitgenössischem Tanz und Gegenwartsgeschichte gefüllt. Im Rahmen von ImPulsTanz öffnet das bis Herbst 2017 wegen Umbauarbeiten geschlossene Museum seine Pforten für sechs junge Männer, die ohne ihre Familien von Somalia, Afghanistan und der Elfenbeinküste nach Österreich geflüchtet sind. T...
Artistin - Sandra Voser und Michael Franz Woels 04.08.2015 mehr lesen +

Attan bleibt bei uns!

Magdalena Chowaniec und die Rechnitz Crew:

article_2577_attan_180.jpg Am 9. und 10. August wird im Rahmen des ImPulsTanz-Festivals 2014 die Performance «Attan bleibt bei uns» in den Hofstallungen des MUMOK gezeigt. Darin rekonstruieren acht jugendliche Asylbewerber ihre verlorene Heimat Afghanistan, die sich allmählich durch die Distanz aufzulösen und nur noch in ihren Köpfen und Körpern zu existieren scheint. Der Augustin sprach mit der Regisseurin Magdalena Chowaniec und besuchte gemeinsam mit der Fotografin Caro...
Artistin - 20.07.2014 mehr lesen +
Kategorie: Thema :: Tanz Seite: 1