Kategorie: Thema :: Zivilcourage Seite: 1

TUNMAG: Hausschlapfenpflicht & Bettelverbot

Der Februar begann für die Klasse 4b mit einem Polizeieinsatz: Ausgang der U-Bahnstation Landstraße, am Vormittag des 2. Februar 2017. Die verdutzten Schülerinnen und Schülern der 4b-Klasse des Gymnasiums Kundmanngasse (Wien-Landstraße) werden von einer Gruppe Wiener Polizist_innen belehrt, dass ihr Experiment im Rahmen des Schulspezialprojekts «Zivilcourage» zum Thema «Betteln» gleichzusetzen sei mit dem Delikt des Bettelns von Minderjährigen. R...
Tun & lassen - Robert Sommer 14.02.2017 mehr lesen +

Enttäuscht von der Führung der Sozis

Marie Wendl-Hofmann-Tidl – Hommage an eine Nichtbeachtete

article_3680_tidl_privat_180.jpg

Es gibt keine Entschuldigung dafür, dass die 1940 der Vorbereitung eines Hochverrats bezichtigte Marie Wendl-Hofmann-Tidl, später Mittelschulprofessorin und Schriftstellerin, nicht einmal im Kreis der an widerständigen Biografien Interessierten sehr bekannt ist. Ein Beitrag zur Gedächtniskultur von Georg Tidl.

Foto: privat


Artistin - Georg Tidl 31.08.2016 mehr lesen +

Es ist verboten zu gehorchen: Augustin hatte gute Tipps fürs Leben

... und bitte seid weniger normal

article_3455_zivi_andreas_hennefeld_180.jpg Seit 2006 wird im Gymnasium Kundmanngasse im 3. Bezirk jährlich der «Tag der Zivilcourage» abgehalten, eine löbliche Initiative des Elternnetzwerks, deren provisorische Operationszentrale im Foyer der Mittelschule den Eindruck erweckt, als seien nur die weiblichen Elternanteile für ehrenamtliche Arbeit zur Propagierung zivilcouragierten Verhaltens zu gewinnen. Diese Elterninitiative, von der Direktorin akzeptiert und begrüßt, hat für die workshop...
Tun & lassen - Robert Sommer 02.02.2016 mehr lesen +
Kategorie: Thema :: Zivilcourage Seite: 1