Augustin 212 - 09/2007

article_2898_aug_212_cover_180.jpg
/ 26.09.2007 mehr lesen +

Nach dem Mittagspapperl das Verdauungshatscherl

Lostage, Zehnter Neunter Nullsechs

Nach dem Essen sollst du flott marschieren, um hineingestopfte Kalorien zu verlieren. Zwar ist eine derbere Version dieses Spruches im Umlauf, wo die Frau zur Sexpuppe degradiert wird, aber so was weise ich dezidiert von mir, ist auch mein Verhältnis zum anderen Geschlecht nicht ganz friktionsfrei. ...
Dichter Innenteil Hömal / 26.09.2007 mehr lesen +

"Fairplay" macht Schule

Was hat Fußball mit Jugendarbeit, Integration und Kulturvermittlung zu tun?

Das soziale und integrative Potential von Fußball wird in der Sozialarbeit mit Jugendlichen schon länger genutzt. Im Vorfeld der nahenden Europameisterschaft gibts nun Initiativen, um ideelle Werte des Fußballs, wie Toleranz, Fairness, Teamgeist und Respekt auch im Unterricht an Schulen zu vermittel...
Vorstadt Christoph Witoszynskyj / 26.09.2007 mehr lesen +

Leistbare Pflege

eingSCHENKt

Das Pflegegeld reicht nicht aus, um die notwendige Pflege zu decken. Bei Pflegestufe IV, das bedeutet mehr als 160 Stunden Pflegebedarf im Monat, liegt der Deckungsgrad zwischen 9 und 26 Prozent. Das hat der Rechnungshof gerade veröffentlicht. Weit mehr als zwei Drittel müssen die Betroffenen also s...
Tun & lassen Martin Schenk / 26.09.2007 mehr lesen +

An einem bestimmten Punkt der Grausamkeit ...

Zum Kinostart des Dokumentarfims über die Palmers-Entführung

Vor 30 Jahren wurde Walter Michael Palmers, Seniorchef des traditionellen Wäschekonzerns, vor seiner Wiener Villa entführt. In den Kommentaren zur Aktion häufen sich Begriffe wie Treppenwitz der Geschichte oder österreichische Operette. Ein Aspekt des Treppenwitzes blieb unerwähnt: Ausgerechnet die...
Artistin Robert Sommer / 25.09.2007 mehr lesen +

Von "Ganz unten" ins Call-Center

Günter Wallraff im Wien Museum

Vor etwa 20 Jahren ist es um den Aufdeckungsjournalisten Günter Wallraff still geworden. Nun macht er wieder Schlagzeilen: Als er eingeladen wurde, in einer Moschee zu lesen, kündigte er an, dass er die Einladung annehmen werde, um aus Salman Rushdies Satanische Verse vorzutragen. Und er erkundete a...
Tun & lassen Gerald Grassl / 25.09.2007 mehr lesen +