Augustin 229 - 06/2008

article_2913_aug_229_cover_180.jpg
/ 04.06.2008 mehr lesen +

Befremdendes

eingSchenkt

Ausländerfeindlichkeit hat nur indirekt mit Ausländern zu tun. Ob Ottakring oder das ausländerfreie Kaisermühlen in Wien, die Ablehnung ist gleich hoch. Im ehemaligen Ostdeutschland ist Ausländerfeindlichkeit um ein Wesentliches höher als in Westdeutschland. Nur gibts im Osten kaum Ausländer. Ablehn...
Tun & lassen Martin Schenk / 04.06.2008 mehr lesen +

Professor Analtiker spricht

1. Vorlesung Der Kebab & die türkische Seele Guten Tag, ich bin Professor Analtiker, ich möchte heute über Fixierungen in der Psychologie reden und in diesem Zusammenhang auf die Fixierungen unserer türkischen Mitmenschen eingehen.Möchte daher besonders auf die phallisch-ödipalen Fixier...
Dichter Innenteil Cihan Can / 04.06.2008 mehr lesen +

Hammel- oder Schweinsniere?

Kurz vor dem Bloomsday 2008 mit Bloomsday-Wallfahrern geplaudert

Weder Santiago de Compostela noch Mariazell heißen die Destinationen der jährlichen Wallfahrten von Gerfried Höfferer und Ernst Hugo Kouba. Die beiden gehören nämlich der winzigen Religionsgemeinschaft der James-Joyce-Verehrer an. Was den ChristInnen der 24. Dezember bedeutet, so schwer wiegt den b...
Artistin Robert Sommer / 04.06.2008 mehr lesen +

Gespräch ohne Ratzer

Harri Stojka und der reinkarnierte Geist von Gipsy Love

Wenn Karl Ratzer und Harri Stojka, die zwei größten Guitarreros dieser Stadt, nach jahrzehntelanger Abstinenz wieder einmal gemeinsam auf der Bühne musikalisch aufeinanderprallen, erwartet eingefleischte Fans ein außerordentliches Ereignis. Da Karl Ratzer in seiner unkonventionellen Art generell au...
Artistin Renate Danninger / 04.06.2008 mehr lesen +

Sex am Rande

Die neue Augustin-Serie: Über die Grenzen von Lust & Liebe

Wie es amerikanische Bobos treiben, wissen wir seit Sex and the City. Doch die Wege von Lust & Liebe kennen keine Grenzen und führen manchmal an den Rand der Legalität, der Moral, der Gesellschaft. Oft mit psychosozialen Folgen für jene, die abseits des Mainstreams lieben. Johannes Wahala und E...
Tun & lassen Anders Lust / 04.06.2008 mehr lesen +