Augustin 242 - 12/2008

article_2925_aug_242_cover_180.jpg
/ 03.12.2008 mehr lesen +

"Wir spürten beide Irritation"

Vater Bruno Kreisky und Sohn über die Sozialdemokratie...

Das Doppeldilemma, das Dilemma schlechthin nennt Peter Kreisky die mangelnde Auseinandersetzung der Sozialdemokratie mit Rechtspopulismus und Neoliberalismus und ihren jeweiligen Verknüpfungen. Er erinnert sich an das große Engagement seines Vaters Bruno Kreisky und dessen Verzweiflung über die And...
Tun & lassen Kerstin Kellermann / 05.12.2008 mehr lesen +

Überall nur Karlsplätze ....

Ist die Polizei unprofessionell? Oder ist die Profession selbst strukturell gefährlich?

Hast du Angst, du dreckiger Zigeuner? Der Augustin-Bericht dieses Titels, in der letzten Ausgabe erschienen, hat in praktisch allen größeren Medien Österreichs seinen Niederschlag gefunden. Die beiden Polizeibeamten vom Karlsplatz, Adressaten schwerer Diskriminierungsvorwürfe von Seiten slowakischer...
Tun & lassen Robert Sommer / 05.12.2008 mehr lesen +

Lexikon der Sabotage, Teil 4

Ein kleiner Triumph über die Pharmaindustrie

Aktionswoche. Ein Computerfachmann berichtet Einmal arbeitete ich kurzfristig für eine bekannte Computerfirma. Wir waren ein Team von zehn Leuten und hatten den Auftrag, für eine heimische Supermarktkette Kassen aus Südkorea umzubauen, 500 Stück. Wir arbeiteten in einem riesigen Lager, vollkommen ...
Tun & lassen Bernhard Halmer, Peter Krobath / 03.12.2008 mehr lesen +

2009 wird schaurig

Die an- und aufregendsten WWW-Adressen zum Begreifen der Krise

Wenn der Augsburger Unternehmerberater Egon W. Kreutzer in der Rubrik Paukenschlag am Donnerstag, dem Aushängeschild seiner Website, in eine Diskussion mit Albrecht Müller einsteigt, der mit den Nachdenkseiten die wichtigste deutschsprachige Medienkritik im Internet betreibt, sitzt unsereins vor de...
Tun & lassen Robert Sommer / 03.12.2008 mehr lesen +

Überlebenstheater findet Stadt

Eva Brenner und Andreas Pamperl zu Problemen freier Theaterarbeit in Wien

Fleischerei, Projekt Theater Studio, Experimentaltheater. Das Theater in der Kirchengasse 44 hat viele Namen. Seit über fünfzehn Jahren verwirklicht Eva Brenner mit ihrem Team vielfältige Theaterprojekte. Vor allem die Inszenierungen literarischer Texte von AutorInnen wie Marlene Streeruwitz, Werne...
Artistin Christine Ehardt / 03.12.2008 mehr lesen +

Die Arbeitskraftzurichter

Tafelklässlerische Umgangsformen im abz*office service

Pünktlichkeit, Pünktlichkeit, Pünktlichkeit! In einer richtigen Firma müssen Sie auch pünktlich sein! Das zeugt von Verbindlichkeit gegenüber der Firma, also bitte! Schließlich soll hier im abz*office service, einem so genannten SÖB (Sozialökonomischer Betrieb) der Büroalltag von Frauen einer richti...
Dichter Innenteil / 03.12.2008 mehr lesen +