Augustin 341 - 04/2013

article_2209_aug_341_cover_180.jpg In dieser Augustin-Beilage geht es vor allem um die voll schuldfähigen Straftäter_innen, die ihre Tat unter dem Einfluss einer «seelischen oder geistigen Abartigkeit höheren Grades» begangen haben.
Robert Sommer / 03.04.2013 mehr lesen +

Spielregeln

eingSCHENKt

«Wenn der erste Spieler sich sofort alle großen Straßen unter den Nagel reißt und die anderen nur noch abzockt, dann können die das kaum mehr aufholen.» Marcel-André Merkle entwickelt Brettspiele.
Tun & lassen Martin Schenk / 25.04.2013 mehr lesen +

Der Zweite künftig als Erster?

Nächste Folge zur Raiffeisenserie

Die neue Doppelspitze von Raiffeisen bilden seit der Pensionierung von Christian Konrad einerseits Walter Rothensteiner als Generalanwalt und Chef der Raiffeisen Zentralbank und andererseits Erwin Hameseder als Obmann der Raiffeisen Holding Niederösterreich-Wien. Ob Letzterer sich in dieser Funktion...
Tun & lassen / 03.04.2013 mehr lesen +

«Der Ort Widerstand ist unbekannt»

Ziviler Ungehorsam geht bewusst das Risiko ein, verfolgt zu werden

article_2214_widerstand_180.jpg Neues schaffen heißt Widerstand leisten. Widerstand leisten heißt Neues schaffen, schrieb Stéphane Hessel. Unzufriedenheit und Widerwille regt sich allenthalben angesichts der täglich veröffentlichten und halbherzig bis engagiert kommentierten Zustandsberichte über unsere Republik. Gefährlich wäre i...
Tun & lassen Barbara Rauchwarter / 02.04.2013 mehr lesen +

Bildungshafen auf stürmischer See

Das «Projekt Schule für alle» will das Recht auf Bildung in Praxis umsetzen

article_2213_prosa_carolina_frank_180.jpg PROSA ist eigentlich eine ganz normale Schule: Jugendliche und junge Erwachsene bereiten sich hier auf den Pflichtschulabschluss vor. Und es ist eine ganz besondere Schule: eine Schule «für alle», beziehungsweise genau für jene, die anderswo keinen Ausbildungsplatz bekommen. Manche Schüler_innen sin...
Tun & lassen Lisa Bolyos / 02.04.2013 mehr lesen +

«Wir finden immer einen Weg»

Eine Video-Hommage an die Augstinverkäufer_innen

article_2212_augustin_tv_180.jpg An die 500 Verkäufer_innen sind auf der Straße unterwegs, um den Augustin, der alle 2 Wochen neu erscheint, unter die Leute zu bringen. Verschiedene Herkünfte, Bedürfnisse, Lebenswelten kommen zusammen, gemeinsam ist allen: Sie sind geldlos und haben verschied...
Artistin Redaktion / 02.04.2013 mehr lesen +

Abseits der Straße

Wiens Fußballplätze (18): Der NAC-Platz

article_2211_fussball_wenzel_mueller_180.jpg Was wären die Fußballvereine ohne ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen! Bei den Nussdorfer Athletikern ist Franz Wurzer so einer, seit zwölf Jahren sitzt er bei Heimspielen an der Kasse.
Vorstadt Wenzel Müller / 02.04.2013 mehr lesen +

«Abenteuereinkauf»

Tagebuch eines Augustin-Verkäufers

Ich stehe beim nächstgelegenen Nahversorger vor einem Regal und stelle mir die Sinnfrage: «Was mache ich hier? Wie kam ich hierher? Was wollte ich hier?» Ich schreibe mir grundsätzlich keinen Einkaufszettel. Ich nenne das «Abenteuereinkauf».
Dichter Innenteil Gottfried / 02.04.2013 mehr lesen +