Augustin 345 - 06/2013

article_2253_aug_345_cover_180.jpg Dieser Tage kriegte ich eine Ausgabe der Südtiroler Tageszeitung «Dolomiten» in die Hände. Sie freute sich über die «Erfolge» der ÖVP bei den vergangenen Regionalwahlen, bewies ihren «Mut» zu Multikulti, indem sie einen Artikel in italienischer Sprache zuließ (einen einzigen, damit schlägt sie aber die «Kronen Zeitung», die kaum je einen Artikel auf Serbokroatisch publizieren würde), und sie enthielt eine Sachbuch-Bestsellerliste, die ich hiermit zum Thema dieser Rubrik erkläre.
Robert Sommer / 30.05.2013 mehr lesen +

Das Entlein und die Maus

eingSCHENKt

Jetzt gibt es eine Wertefibel für Österreich aus dem Innenministerium. Darin wird über den Rechtstaat , Verfassung und Grundrechte aufgeklärt. Was auffällt ist die Engführung des Freiheitsbegriffs in dieser Fibel, die eigentlich für den Erwerb der Staatsbürgerschaft informieren soll.
Tun & lassen Martin Schenk / 17.07.2013 mehr lesen +

Raika gewinnt Landtagswahl

Neue Tiroler Landesregierung

Nie kandidiert und doch gewonnen – Raiffeisen wurde in die Tiroler Landesregierung gewählt, weil: Die hier bereits wiederholt beschriebene Dreifaltigkeit der Organisationen Raiffeisen, ÖVP-Bauernbund und Kammer funktioniert und wird praktiziert! In der neuen Tiroler Landesregierung wird mit Josef Ge...
Tun & lassen Clemens Staudinger / 29.05.2013 mehr lesen +

Selbst die «pragamatische Kasse» funktionierte

Zum GEA-Symposium «Geld oder Leben» in Schrems

article_2259_geldleben_180.jpg Der Zeitpunkt war wohlüberlegt: über die Pfingstfeiertage fand im Waldviertel das GEA-Symposium «Geld oder Leben» für eine lebensfreundliche Finanzwirtschaft statt. Ist Pfingsten doch, wie Theologin Barbara Rauchwarter anmerkte, das einzige nicht-kommerzialisierte Fest der Christen. Vermutlich könne...
Tun & lassen Christa Neubauer / 29.05.2013 mehr lesen +

Grundeigentum muss Thema werden!

Nicht nur das Wiener Wasser gehört allen, sondern auch - der Steinhof

article_2258_steinhof_180.jpg Das neoliberale Dogma «privat statt Staat» feiert auch in einer Stadt Triumphe, in der die regierenden Sozialdemokraten ihren «Kampf gegen die Privatisierung» plakatieren. Vielleicht hilft's - und das Wiener Hochquellwasser bleibt auch weiterhin öffentliches Gut. SPÖ-Plakate gegen die Verscherbelung...
Tun & lassen / 29.05.2013 mehr lesen +

Queerer Alltag

Wiens Queer Film Festival ist 20: Identities 2013

article_2257_queer_180.jpg Jedes zweite Jahr können sich an Genderfragen, der Vielgestaltigkeit von (geschlechtlichen) Identitäten und an Grundthemen gesellschaftlichen Lebens/wandels Interessierte Informationen, Anregungen und Unterhaltung via Kino aneignen. Identities, Österreichs einziges Queer Film Festival und zweitgrößt...
Artistin Jenny Legenstein / 29.05.2013 mehr lesen +