Augustin 367 - 05/2014

article_2520_aug_367_cover_180.jpg «Die Sonne lacht. Die Vogerl zwitschern...» - kommt der Optimist (z. B. dargestellt von Maxi Böhm) ins Kaffeehaus, wo er auf den Grantscherbn trifft (z. B. dargestellt von Karl Farkas). Infolge des sich daraufhin entspinnenden Dialogs verlässt der vordem Schlechtgelaunte fröhlich gestimmt das Lokal, während die vormalige Frohnatur geknickt am Tisch zurückbleibt.
Jenny Legenstein / 21.05.2014 mehr lesen +

Die verlorene Generation

Syrische Flüchtlinge in der Türkei: Ein Drittel sind Kinder

article_2523_syrien_180.jpg Ein Betonportal mit Schiebetüren aus Stahl trennt Krieg von Frieden. Die Menschen, die durch das Portal kommen, mussten fast alles in Syrien zurücklassen. In Koffern und Taschen haben sie gepackt, was vom alten Leben übrigblieb. Doch das Drama der Flüchtlinge endet nicht unter der roten türkischen F...
Tun & lassen / 20.05.2014 mehr lesen +

Gelegentlich siegt Gerechtigkeit

Gastro-Ekel Plachutta: «Bekommen meine Angestellten Erdbeeren?»

article_2522_zucker_180.jpg Mario Plachutta ist «dynamischer Innovator», wie er sich selbst auf seiner Webside beschreibt. In seinen sechs Gastonomiebetrieben sind etwa 300 Mitarbeiter_innen beschäftigt. Betriebsrat gibt es keinen, «es hat noch keinen Bedarf gegeben», wie Plachutta-Sprecherin Knierlinger meint. Die Arbeiterkam...
Tun & lassen Kurto Wendt / 20.05.2014 mehr lesen +

Hypo - oder: Die Erfindung Kroatiens

Über Waffengeschäfte, die die Republik erschüttern hätten müssen

article_2521_hypo_180.jpg Über die Hypo Alpe Adria (HAA) wird derzeit viel geschrieben, ein Kapitel wird jedoch stiefmütterlich behandelt, obwohl es möglicherweise den Schlüssel dazu liefert, warum die Bank am Balkan einen derart kometenhaften Aufstieg erlebte, warum zugleich so viele der von ihr finanzierten Projekte mafiot...
Tun & lassen / 20.05.2014 mehr lesen +

Ein Balkan-Roadmovie

«Traversing the Balkans» - Stummfilme, experimentell vertont

article_2524_traversing_180.jpg Die Österreich-Premiere fand bei «Crossing Europe» in Linz statt, doch vorgelagert war eine Reise quer durch den Balkan: wie es sich für ein Roadmovie gehört. Und von solch einem sprechen Maja Osojnik, Matija Schellander und Karl Wratschko, wenn sie «Traversing the Balkans» erklären.
Artistin Lisa Bolyos / 19.05.2014 mehr lesen +